Über CUERBIS DELICTI

Jeder kennt sie, die Kürbislaterne – traditionell leuchtet das kräftige Orange vor allem Ende Oktober zur Halloween-Zeit in Vorgärten, an Wegen und in zahlreichen Fenstern. Verspielt-kindlich oder schaurig-schön geschnitzte Gesichter hauchen den Kürbissen vor allem nachts ein wenig Leben ein, wenn Kerzenflammen sie von innen erleuchten.

Doch was wäre, wenn diese orangefarbenen Kerlchen tatsächlich ein Eigenleben hätten und sich beispielsweise nachts heimlich an Mülltonnen zu schaffen machen? Was wäre, wenn sie ein richtiges Leben führten?

Diese Frage brachte alles ins Rollen – und so schufen wir mit CUERBIS DELICTI ein Fotografie-Projekt, das Momentaufnahmen des alltäglichen Kürbislebens festhält.

Wie es begann

Im Oktober 2012 war es das erste Mal soweit: Mitten in der Kürbissaison wurde dem Hofladen von nebenan ein Besuch abgestattet. Vollbepackt mit Kürbissen und Ideen startete das erste CUERBIS-DELICTI-Fotoshooting.

Schon während des Fotografierens und der vorbereitenden Arbeiten wurde uns klar, dass das keine einmalige Sache sein würde, sondern ein langfristiges, jährliches Projekt.

Was es bedeutet

Der Name dieses Projekts leitet sich von dem oft genutzten corpus delicti ab, das ursprünglich so viel wie »Körper des Verbrechens« oder »Tatwaffe« bedeutet, jedoch umgangssprachlich einen Aufhänger beschreibt – also etwas, das immer wieder im Mittelpunkt steht. Der »Kürbis des Verbrechens« ist das zentrale Element von CUERBIS DELICTI.

Wer dahinter steckt

CUERBIS DELICTI ist ein Gemeinschaftsprojekt von Jan Weinmann und Andreas Hertlein. Beide teilen ihre große Leidenschaft am Fotografieren und inszenieren ihre Objekte gerne mit einem Augenzwinkern.

Außerhalb der Kürbiswelt arbeitet Jan Weinmann als Produktdesigner und Andreas Hertlein – neben seiner Haupttätigkeit im sozialen Bereich – als Fotokünstler. Auch aus dem beruflichen Alltag ziehen sie ihre Inspirationen für weitere Themenschwerpunkte zukünftiger CUERBIS-DELICTI-Fotoshootings.

Wozu es gut ist

Es bedarf keiner umschweifenden Erklärung: Es macht Spaß!

CUERBIS DELICIT ist Teil der » Kreativplattform XGestalten, ein Netzwerk, welches kreativ Arbeitende aller Bereiche verbindet.